LAKESIDE RACE 05 IS IN THE BOOKS.

Was für ein Comeback! Nach einem Jahr Pause haben es die Dirties wieder krachen lassen und erneut einen Skihang für ein Wochenende downhill-tauglich revitalisiert, dass sich die Balken nur so gebogen haben. Das Ganze fand dieses Mal an einer neuen Location statt, die sich von ihrer absolut besten Seite gezeigt hat – aber nicht nur die Strecke. Hinter dem Mond lebt hier niemand. Gastfreundlicher und aufgeschlossener hätte man den DTF Roadster nicht begrüßen können. Und dass es das erste Mal einen Schlepplift gab haben nicht nur die Rider gefeiert, sondern auch alle Ex-Shuttler die nun endlich mal das Rennen hautnah miterleben konnten.

 

Aber das Ganze wäre natürlich nichts ohne Fahrer mit Biss und Leidenschaft. Und deren gab es wieder zu Genüge. Unter dem Synonym „Hobbyrennen“ gab es auch 2019 einen beinharten Kampf ums Podium bei Damen und Herren - der aber dann umgehend mit Bier begossen wurde – bei manchen bis zum bitteren Ende beim hochoffiziellen oberaschauer Frühschoppen, der dem Ganzen die Bierkrone aufsetzte.

 

Um den Kreis zu schließen – bei der After-Contest Party zeigte sich wie auf Bestellung der Mond. Also wollen wir mal sagen eine Fortsetzung des LakesideRace steht unter einem guten Stern bzw. Mond.

 

So long, in dirt and the moon we trust. DTF

 

 

 Resultate Best of Herren:

  1. FLANKL Max
  2. WIMMER Tobias
  3. MÜLLER Richard
  4. WIDMANN Manuel
  5. RIEGER Thomas

 

 

 

Resultate Best of Damen:

  1. KRONBERGER Lisa
  2. HOFER Nina
  3. RATZINGER Bettina

 

 

Gesamtergebnis: https://www.skizeit.at/races/30019/results/classes

 

 

 

Picture BEST-OFF:

Photo credits:

  • Christian Baldinger
  • David Hemetsberger
  • Christian Sperr

 

LAKESIDE RACE IS BACK!!!

Aber! 5-mal dieselbe Location kann jeder. Darum ziehen wir dieses Jahr ein paar Berge weiter wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen. Oder besser gesagt, hinter den Mond wie die Einheimischen liebevoll ihr kleines verschlafenes Örtchen auch nennen. Neil Armstrong hätte 1969 genau so gut hier seinen berühmten Satz "Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer für die Menschheit" zum Besten geben können.

 

 

Allem anderen bleiben wir treu. Das LakesideRace wird wieder ein Garant für gute Stimmung, viele Zuschauer und Power Runs vom allerfeinsten, dass sich die Balken biegen!

 

Location/Strecke

  • Skilifte Oberaschau / 4882 Oberwang, Oberaschau 8 (http://www.skilifte-oberaschau.at/)
  • Streckenlänge ca. 500m / Streckenhöhe ca. 200m
  • Parcour mit Northshores und Holzrampen (click LSR 01, LSR 02 etc. to get an idea)
  • Protektoren und Bikes mit mind. 160mm Federwegvoraussetzung!

 

Renncharakteristik

  • In erster Linie handelt es sich beim Event um ein Hobbyrennen (kein offizielles MTB Rennen) bei dem Biken, Chillen und Spaß an einer traum Location im Vordergrund steht
  • Das Rennen an sich kann als reduzierte Variante eines Downhill-/Freeriderennens mit Rampen und Northshores charakterisiert werden

 

Rennpackage

  • Neben der Möglichkeit attraktive Preise zu gewinnen erhält jeder Teilnehmer ein DTF-Cap und ist eigens für das Rennen Schadensersatz-Haftpflichtversichert (keine Unfallversicherung!)

 

Rennmodus/Ablauf

  • 8:00 Startnummernausgabe
  • 9:15 Riders Meeting
  • 9:30 bis 13:00 Freies Training
  • 14:00 Rennstart 1.Lauf
  • 16:00 Rennstart 2.Lauf (Final Run)
  • 17:30 Rennende (Siegerehrung in Anschluss an das Finale)
  • 18:00 After Contest Party (DJ´s und Drinks)

 

Übernachtungsmöglichkeiten

 

Anmeldung

  •  Formular downloaden und unterschrieben per Mail (dtf-downhill@gmx.at) retournieren
  • Überweisung der Startgebühr von 45€ (für Verseinsmitglieder 35€) > Kontodaten siehe Anmeldeformular (Anmeldung erst nach erfolgter Überweisung gültig!)
  • Achtung: Teilnehmeranzahl auf ca. 100 Fahrer begrenzt (First come, first drop!)

 

LSR05_Anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 483.8 KB

Upcoming DTF Events

Lakeside Race 05

Past DTF Events

DTF Partners